Projekte

NEU – Modernisierung Plinganserstraße 56-62a mit Aufstockung Plinganserstraße 62-62a

Zuschlag im VgV-Verfahren fĂŒr die Modernisierung Pilnganserstraße 56-62a mit Aufstockung Plinganserstraße 62-62 a. Im Zuge umfangreicher Neubaumaßnahmen im Bereich Karwendelstraße / Plinganserstraße sollen die BestandsgebĂ€ude Plinganserstraße 56-62 a energetisch und technisch modernisiert werden. Das GebĂ€ude Plinganserstraße 62-62 a wird um eine Etage aufgestockt und mit vorgestellten Balkonen optisch dem Neubau angeglichen. Die Bestandstiefgarage wird saniert …

NEU – Modernisierung Plinganserstraße 56-62a mit Aufstockung Plinganserstraße 62-62a Read More »

Amalienstraße 93 – ADIX/A93 Immobilien GmbH

Neubau eines WohngebĂ€udes mit 13 Wohneinheiten und Tiefgarage, Amalienstraße 93 Der geplante langgestreckte Neubau wird auf dem schmalen GrundstĂŒck in Massivbauweise erstellt. Er gliedert sich in ein Vorderhaus (an der Amalienstraße liegend) und ein 5-geschossiges RĂŒckgebĂ€ude sowie 5 “TownhĂ€usern” mit eigenen Dachterrassen. Das VordergebĂ€ude wird 9 Geschosse besitzen: 2 Untergeschosse, das Erdgeschoss und 6 Obergeschosse. …

Amalienstraße 93 – ADIX/A93 Immobilien GmbH Read More »

Kunst Installation “Infinity Green” Ostpassage HauptgebĂ€ude Munich RE

Kunst – Installation „Infinity Green“ KĂŒnstlerischer Entwurf:  Roland Burkart Die Passage wird durch eine weiß angestrahlte Decke beleuchtet, der Boden ist in der Farbigkeit eines Greenscreen Hintergrundes verlegt. Diese zwei FlĂ€chen werden anhand von Spiegeln, die an allen WĂ€nden der Passage angebracht sind, ins unendliche reflektiert und generieren so einen Horizont, in dem die beiden …

Kunst Installation “Infinity Green” Ostpassage HauptgebĂ€ude Munich RE Read More »

Revitalisierung der BĂŒrogebĂ€ude Denninger Straße 167 und 169

Die GebĂ€ude wurden Mitte der 1970er Jahre in Stahlbetonbauweise mit vorgehĂ€ngter Betonfertigteil- und Metallfassade errichtet. Nach ca. 43 Jahren Betriebszeit bedarf der GebĂ€udekomplex einer umfangreichen Überarbeitung, um eine Nutzung/Vermietung fĂŒr weitere 20 Jahre zu ermöglichen. Insbesondere sind Brand- und WĂ€rmeschutz zu ĂŒberprĂŒfen sowie Bauteile auf Schadstoffe zu untersuchen und den neuen Standards anzupassen. Das GebĂ€ude …

Revitalisierung der BĂŒrogebĂ€ude Denninger Straße 167 und 169 Read More »

Rebranding Hotel “Four Point”

Das Hotel „Four Points“ aus den 70er Jahren, zuletzt teilsaniert 2010, wird grundlegend saniert. GemĂ€ĂŸ den Planungsvorgaben ist fĂŒr das Hotel eine Strangsanierung erforderlich, inklusive RĂŒckbau der bestehenden SanitĂ€rzellen und Einbau neuer BĂ€der. Des Weiteren ist eine genehmigungspflichtige Überarbeitung und konzeptionelle Umwidmung zu einem Long Stay Hotel umzusetzen. Mit der NutzungsĂ€nderung zum Long Stay Hotel …

Rebranding Hotel “Four Point” Read More »

Sanierung der Duschbereiche von 184 BĂ€dern im A-Loft Hotel, Bayerstraße 35 + 37 Sanierung der Strömungsteiler

  Beim Bau des Aloft-Hotels 2016 wurden die Duschbereiche nicht fachgerecht ausgefĂŒhrt. Das Wasser lief nicht vollstĂ€ndig ab, im Fliesenbett blieben Reste stehen. Dadurch wurden zum einen die Fliesen und Fugen beschĂ€digt, darĂŒber hinaus bewirkte das hinterlĂ€ufige Wasser aus der Dusche Schimmelbildung an den TrockenbauwĂ€nden. Die erforderlichen Baumaßnahmen zur Behebung der Probleme erfolgen abschnittsweise bei …

Sanierung der Duschbereiche von 184 BĂ€dern im A-Loft Hotel, Bayerstraße 35 + 37 Sanierung der Strömungsteiler Read More »

Leopoldstraße 19 – ADIX / L19 GmbH

Revitalisierung und Umbau eines Wohn-, BĂŒro- und GeschĂ€ftshauses und GaststĂ€tten mit strukturellen Änderungen sowie NutzungsĂ€nderung im Kellergeschoss. Im Rahmen der Maßnahme werden die vorhandenen Grundrisse neu strukturiert. Ladeneinheiten werden zusammengefasst und teils als GaststĂ€tte umgenutzt. Bestehende interne Geschossverbindung werden rĂŒck- oder umgebaut entsprechend den neuen Raumkonzepten. Der erdgeschossige Anbau auf der SĂŒdseite wird erweitert. Entsprechend …

Leopoldstraße 19 – ADIX / L19 GmbH Read More »

AufrĂŒstung Tagungssaal – Deutsche Bundesbank

Es war beabsichtigt die Medientechnik der SitzungsrĂ€ume fĂŒr Konferenzen aufzurĂŒsten und die Saaltechnik, Akustik etc. auf einen neuartigen, zukunftssicheren Stand zu bringen. Die Maßnahme soll sich gestalterisch harmonisch in den Bestand integrieren und – unter BerĂŒcksichtigung der funktionalen und energiewirtschaftlichen ZusammenhĂ€nge – wirtschaftlich und nachhaltig umgesetzt werden. Ziel war es, mit optimaler Akustik einwandfreie, qualitativ …

AufrĂŒstung Tagungssaal – Deutsche Bundesbank Read More »

Nach oben scrollen